Hochschule dual - Bildungspartner der bayerischen Wirtschaft

Bildungspartner der bayerischen Wirtschaft
Hochschule Kempten University of Applied Sciences
Anschrift
Hochschule Kempten
Bahnhofstraße 61
87435 Kempten
Ansprechpartner

Für Studieninteressierte und Unternehmen:
Dipl-Soz.päd. (FH) Petra Denne
Referentin für duale Studienmöglichkeiten
Beratung & Service
Telefon: +49 831 2523-508
E-Mail-Kontakt

Antje Bauerfeind
Referentin für duale Studienmöglichkeiten
Beratung & Service
Telefon: +49 831 2523-607
E-Mail-Kontakt

Weiterführende Links

Wir sind
… die Hochschule des Allgäus. Praxisnah, weltoffen, technisch und räumlich auf dem neuesten Stand werden in den Wissenschaftsbereichen sowie Informatik & Multimedia optimale Studienbedingungen geboten.

Wir sind Spitze
… in unseren sehr guten Kooperationen mit der Wirtschaft und damit zu namhaften Firmen mit Weltruf. Studierende und Unternehmen schätzen den hohen Praxisbezug unserer Ausbildung.

Im dualen Studium ist uns besonders wichtig
... alle Beteiligten sehr gut zu betreuen. Unsere dualen Studienmodelle kombinieren eine exzellente Hochschulausbildung mit besonders viel beruflicher Praxis. Davon profitieren unsere kooperierenden Firmen, die Studierenden sowie unsere Partner, die IHK und Berufsschulen gleichermaßen.

Internationalität leben wir
... unter dem Motto „miteinander – füreinander“. Internationale Erfahrungen sammeln, andere Länder und Kulturkreise kennenlernen – wir bieten die Möglichkeit dazu. Wir pflegen enge Kontakte zu über 80 Partnerhochschulen in über 35 Ländern weltweit. Darüber hinaus können Zusatzqualifikationen oder Doppelabschlüsse erworben werden.

Unser Standort bietet
... kurze Wege in einer der schönsten Regionen Deutschlands, mit den Alpen vor unserer Haustür. Unsere modernen Gebäude befinden sich zentrumsnah an einem Ort. Durch ihre überschaubare Größe herrscht an unserer Campushochschule eine sehr persönliche Atmosphäre.

Das sind wir in Zahlen:
gegründet 1977
5.500 Studierende
6 Fakultäten
14 Bachelor- und 11 Masterstudiengänge
~ 130 Professor/innen
~ 200 Lehrbeauftrage aus der freien Wirtschaft
~ 250 nichtwissenschaftliche Mitarbeiter/innen
53.000 m² großer Campus