Virtuelles Speeddating Bayern - Praxispartner für duales Studium finden

Presse

15-minütige Gespräche mit Unternehmen, Vorträge zum dualen Studium und Erfahrungsberichte - unter dem Dach von hochschule dual - Bayerns Netzwerk für duales Studieren findet vom 25.10. bis 19.11.2021 das duale Speeddating Bayern statt. Mit 9 Hochschulen und über 70 Praxispartnern kann man direkt und unkompliziert online in Kontakt treten.

Ein duales Studium verbindet Praxis mit einem Hochschulstudium, bietet finanzielle Unterstützung im Studium und gute Karrierechancen. Doch wie findet man seinen Praxispartner? Beim dualen Speeddating Bayern können Schüler*innen in 15-minütigen Online-Terminen ganz einfach mit über 70 Praxispartnern ins Gespräch kommen. Zu den teilnehmenden Unternehmen gehören große Konzerne, Hidden Champions, mittelständische Betriebe, Banken sowie auch Behörden und soziale Einrichtungen. Dabei sind u.a. Siemens, Continental, Deutsche Bahn, Berger Bau, Infineon, Universitätsklinikum Regensburg und der Baur Versand.

Die neun beteiligten Hochschulen für angewandte Wissenschaften aus Regensburg, Nürnberg, Amberg-Weiden, Deggendorf, Hof, Ansbach, Rosenheim, Ulm und Landshut bieten Studiengänge in Technik, IT, Wirtschaft, Umwelt und Gesundheit an. Studierende können zwischen einem Verbundstudium - das Ausbildung und Bachelorabschluss kombiniert - und einem Studium mit vertiefter Praxis wählen. Die Bandbreite ist groß. Neben klassischen Studiengängen wie Mechatronik, Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik und Betriebswirtschaft kann man beispielsweise auch Geoinformatik, Medizintechnik und Management in der Biobranche in einem dualen Modell studieren.

Wie funktioniert das Speeddating?

„Ziel der Veranstaltung ist es“, so Prof. Dr. Franz Boos, wissenschaftlicher Leiter von hochschule dual, „den Schüler*innen, die dual studieren möchten, den Kontakt zu Unternehmen zu erleichtern und passende Hochschulen fürs Studium kennenzulernen.“ In den ersten beiden Wochen (25.10.-7.11.) können über ein Online-Buchungssystem Termine für das Speeddating gebucht werden. Parallel dazu informieren die Hochschulen über ihre dualen Studienangebote und beantworten Fragen zum dualen Studium. Erfahrungsberichte und Tipps für das erste Kennenlernen mit einem Unternehmen runden das Vortragsprogramm, das nachmittags stattfindet, ab. Die „Dates“ mit Praxispartnern über Videochat oder Telefon finden ab dem 8.11.21 statt. Die Teilnahme am Speeddating ist kostenlos.

Virtuelles Speeddating Duales Studium Bayern

25.10. bis 7.11.2021 – Terminbuchung & Vorträge duales Studium

8.11. bis 19.11.2021 – Speeddating mit Praxispartnern und Hochschulen

Teilnehmende Hochschulen:

  • Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden
  • Hochschule Ansbach
  • Technische Hochschule Deggendorf
  • Hochschule Hof
  • Hochschule Landshut
  • Technische Hochschule Nürnberg
  • Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
  • Technische Hochschule Rosenheim
  • Technische Hochschule Ulm

www.duales-speeddating-bayern.de

Pressekontakt:

Martina Bischoff - Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

presse[at]hochschule-dual.de

Tel: + (49) 89- 5404 137-18

hochschule dual – Hohenzollernstr. 102 – 80796 München